FPV Race Copter

Mit FPV Race Copter bezeichnet man eine neue Generation von Multicopter mit denen ein wettbewerbsorientiertes Fliegen möglich ist. Die Race Copter oder auch FPV-Racer werden nicht auf Sicht geflogen, sondern mithilfe von FPV-Equipment wie z.B. Videobrillen oder Bildschirmen. Der Reiz am FPV-Racing ist der „Blickwinkel“ mit dem der Pilot das Renngeschehen sieht. FPV, frei übersetzt: Sicht aus der Ich-Perspektive, bei der der Race Copter aus der Perspektive des ferngesteuerten Modells, wie aus der Sicht eines Fahrers/Piloten gesteuert wird. Bei Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h ist ein gewisser Adrenalinpegel beim FPV-Race garantiert.

Die FPV-Racer können dabei durch einen mit Gates (Toren) gestalteten Hindernisparcours geflogen werden. Dabei treten die Piloten gegeneinander an, oder sie fliegen auf Zeit gegeneinander.