Der neue DJI Inspire 1

Die neue DJI Inspire 1 hat einen neuen ausgeklügelten Klappmechanismus, beim Start sind die Propellerarme schräg nach unten orientiert und dienen so gleichzeitig als Landegestell - im Flug werden die Arme nach oben gefahren und erlauben so eine unbeschränkte Sicht der Kamera auch nach unten.

Die Inspire 1 von DJI ist mit einer 4K Kamera ausgestattet, die um 360° beweglich und vom Boden aus steuerbar ist. Das Kameraobjektiv besitzt einen Blickwinkel von 94 Grad. Das 4K-Video wird mit 24/25/30 Bildern pro Sekunde augenommen. Alternativ ist Full-HD mit 24/25/30/48/50/60 FPS (MPEG-4 AVC/H.264) möglich. Fotos haben eine Auflösung von 12 Megapixeln. Der 1/2,3 Zoll-Sensor ist im CMOS-Verfahren gefertigt und stammt von Sony.

Integriert ist eine Liveübertragung der HD-Kamerabilder und Kontrolle der Inspire 1 auf Basis der DJI Lightbridge. So können die 720p-Livebilder aus einer Entfernung von bis zu 2km gleichzeitig auf bis zu 2 Tablets oder via HDMI ausgegeben werden.

Die Flugzeit der DJI Inspire 1 mit einem Gesamtgewicht von 2,9 kg liegt mit dem 6S Lipo Akku bei
18 Minuten.

DJI Inspire 1 Animation